Wie verbessere ich mein Google-Ranking bei einem Keyword?

Wenn ich Website-Betreiber nach ihrem größten Wunsch im Bereich Suchmaschinenoptimierung frage, lautet die Antwort sehr häufig “Ich möchte bei meinem Keyword XY ein besseres Ranking in Google!”.

Die gute Nachricht ist, dass die Hebel um dies zu erreichen relativ einfach sind. Sie müssen jedoch erkannt und konsequent umgesetzt werden.

In der folgenden Anleitung werde ich Ihnen vermitteln, welches diese Hebel sind und wie Sie Schritt für Schritt vorgehen können, um bei einem bestimmten Keyword in Google besser gefunden zu werden.

1. Verstehen Sie die Google Ranking-Faktoren

Wenn Sie sich mit Suchmaschinenoptimierung beschäftigen, sollten Sie die grundsätzliche Funktionsweise des Google Ranking-Mechanismus verstehen.

Die folgende Grafik stellt das Prinzip vereinfacht dar:

 

 

Google rankt zu einer Suchanfrage einzelne Seiten, nicht ganze Websites. Dabei sucht Google nach den relevantesten Seiten für die jeweilige Suchanfrage. Mehr hierzu im Artikel “Wie funktioniert Google?“.

Um bei einem Keyword in Google vorne gefunden zu werden, müssen Sie eine Seite Ihrer Website in der Wertung von Google möglichst relevant für dieses Keyword machen. Dies erreichen Sie, indem Sie Folgendes tun:

  1. Sie fügen ausreichend viel Text-Inhalt auf die Seite
  2. Sie optimieren die Seite mit dem Keyword
  3. Sie verlinken die Seite intern mit dem Keyword im Anchortext
  4. Sie verlinken die Seite von extern mit dem Keyword Anchortext

2. Messen Sie Ihr aktuelles Ranking zu dem Keyword

Nur, wenn Sie Ihre Google-Rankings im Zeitverlauf verfolgen und dokumentieren, können Sie eine Verbesserung feststellen.

Sie können Ihr Google-Ranking manuell prüfen, indem Sie das Keyword in Google eingeben und die erste Seite Ihrer Website suchen. Bei einem einzelnen Keyword ist dies gut machbar.

Ihr aktuelles Ranking können Sie einer Excel-Tabelle mit den Spalten “Keyword”, “Datum” und “Position” festhalten.

Bei mehreren zu Keywords wird die manuelle Prüfung mit Dokumentation in einer Excel-Liste schnell aufwendig. Hier bietet sich ein Tool zur Ranking-Messung an. Beispielsweise der Free Monitor for Google.

3. Weisen Sie das Keyword einer Ihrer Seiten zu

Dies ist ein zentraler Punkt. Google wird sich die relevanteste Einzelseite auf Ihrer Website suchen und diese vorne ranken. Mehr zum Unterschied von Seiten und Websites in den wichtigen SEO Begriffen.

Daher gilt es eine einzelne Seite auszuwählen und diese für das betreffende Keyword so relevant wie möglich zu machen.

Zur Auswahl der Seite können Sie folgende Regeln anwenden: 

  1. Wählen Sie die Seite, mit der Sie aktuell am besten zum betreffenden Keyword im Google-Ranking stehen
  2. Wenn Sie mit mehreren Seiten ähnlich gut im Google-Ranking stehen, wählen Sie die inhaltlich relevanteste
  3. Wenn Sie bisher nicht in den Google-Rankings zum Keyword gefunden werden, wählen Sie die inhaltlich relevanteste Seite auf ihrer Website

4. Fügen Sie ausreichend viel Text-Inhalt auf die Seite

Webseiten mit viel Text-Inhalt ranken tendenziell in Google besser als Seiten mit wenig Text.

Ist der Inhalt zusätzlich hilfreich für die Besucher, wird die Seite langfristig noch besser in Google ranken.

Sorgen Sie daher dafür, dass auf der betreffenden Seite ausreichend Text-Inhalt vorhanden ist. Im besten Fall hilfreicher Inhalt.

Als Faustregel können Sie mitnehmen, dass nicht weniger als 300 Wörter im Text-Inhalt der Seite stehen sollten. Je mehr, desto besser.

5. Optimieren Sie die ausgewählte Seite mit dem Keyword

Google rankt Seiten, die relevant für die jeweilige Suchanfrage sind. Machen Sie Ihre ausgewählte Seite daher so relevant wie möglich für Ihr Keyword.

Das Keyword sollte sich dazu wie ein roter Faden durch alle wichtigen Bereiche der Seite ziehen.

Sorgen Sie dafür, dass Ihr Keyword in folgenden Seitenbereichen steht:

  • 1 mal im Seiten-Titel
  • 1 mal in der Seiten-Description
  • 1 mal in den Seiten-Überschriften
  • 4-5 mal im Text-Inhalt der Seite

Es gibt weitere Seitenbereiche, in die Sie das Keyword setzen können. Die genannten reichen jedoch aus, wenn die im Folgenden genannten Hebel, interne Verlinkung und externe Verlinkung, hinzu kommen.

Wichtig ist, dass Sie eine Überoptimierung der Seite mit dem Keyword vermeiden. Verwenden Sie das Keyword nicht immer in seiner exakten Form, sondern variieren Sie es. Mehr hierzu im Artikel zur Vermeidung von SEO Überoptimierung.

6. Verlinken Sie die Seite intern mit Ihrem Keyword

Interne Links verweisen zwischen Seiten innerhalb Ihrer Website. Weisen zahlreiche interne Links mit Ihrem Keyword im Linktext immer auf dieselbe Seite, so wird diese Seite von Google als relevant für das Keyword gewertet.

Nutzen Sie folgende Bereiche, um interne Links mit dem Keyword im Anchortext auf die betreffende Seite zu setzen:

  1. Aus Ihrer Website-Navigation
  2. Von Ihrer Startseite
  3. Aus dem Text-Inhalt anderer Seiten

Auch bei der internen Verlinkung gilt es Überoptimierung zu vermeiden. Variieren Sie daher die Linktexte Ihrer internen Links.

7. Verlinken Sie die Seite von extern mit Ihrem Keyword

Externe Links verweisen von Webseiten anderer Domains auf Ihre Seite. Google wertet solche Links als Empfehlung.

Wenn die externen Links Ihr Keyword im Link-Anchortext haben, dann steigert dies die Relevanz Ihrer Seite nach Wertung von Google.

Wenn Sie mit Ihrer Startseite zum gewünschten Keyword ranken wollen, dann können Sie alle Linkquellen nutzen.

Sollten Sie mit einer Ihrer Unterseiten ranken wollen, können Sie nur Linkquellen nutzen, von denen aus Deep-Links möglich sind.

Achten Sie auf eine ausreichende Qualität der Linkquellen. Vermeiden Sie auch bei externen Links eine Überoptimierung.

 

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (129 Bewertungen, durchschnittlich: 3,91 von 5)
Loading ... Loading ...
Über den Autor

Ulf Marx ist Gründer und Geschäftsführer der effectiveTraffic GmbH. Seit 1999 verhilft er Markenunternehmen zu mehr Website-Traffic und Erfolg. Seine Erfahrungen teilt er als Autor auf dieser Website und in zahlreichen Veröffentlichungen.